Andreas Bartholomé (zugel. RA bis 12/2017)

„Das Interesse des Mandanten steht  in jeder Phase der Vertretung an erster Stelle und ich wäge gewissenhaft ab, ob und wie eine Auseinandersetzung mit den übrigen Verfahrensbeteiligten diesem Interesse gerecht wird.“

1950 geboren in Moers
1969 Abitur, Wehr- und Ersatzdienst
1971 bis 1977 Jurastudium neben Germanistik und Geschichte an der Universität zu Köln
1978 bis 1980 Rechtsreferendariat
1980 bis 2009 Rechtsanwalt in Sozietät mit den Kollegen Uhlenbruch, Schmitz, Dell und Vormbaum-Heinemann in Köln
1997 bis 1999 Vorstand der Rechtanwaltskammer Köln
Seit 2009 Rechtsanwalt in Sozietät mit den Kollegen Dell, Schaller und Braun
   
Fremdsprachen: Englisch, Französisch